Firmengeschichte

Nach abgeschlossener Ausbildung und einiger Jahre in einem renommierten Medizintechnik-Unternehmen wagte Ing. Karl-Heinz Koubele 1975 den Schritt in die Selbstständigkeit und gründete die Uniplan Medizintechnik Planungsgesellschaft GmbH & Co KG als Familienunternehmen mit Hauptsitz in Wien.


Bereits im selben Jahr wurden die ersten Inlandsprojekte in Zwettl und Mistelbach, sowie das erste Auslandsprojekt in Jeddah (Saudi Arabien) realisiert.


Im Jahre 1992 trat Ing. Alexander Koubele, MBA als Projektleiter in die Firma ein. Nach erfolgreichen Projektabwicklungen in Horn, Waidhofen an der Ybbs und Klagenfurt bekleidet er seit 2005 gemeinsam mit Ing. Karl-Heinz Koubele den Posten des Geschäftsführers.
Im Laufe der vergangenen Jahrzehnte wurden mehr als 100 Projekte in ganz Österreich, dem Irak, Polen, Italien, Kroatien, Russland, Bosnien und Herzegowina, Rumänien und anderen europäischen Ländern geplant und realisiert.


Dabei wurden nicht nur neue Institutionen errichtet, sondern auch bereits bestehende renoviert und saniert.
Uniplan Medizintechnik GmbH & Co KG blickt nunmehr auf über 40 erfolgreiche Jahre in der Projektplanung und Projektrealisierung zurück.