Das neue Versorgungszentrum in Wiener Neustadt wurde im Jahr 2014 eröffnet. Bei der medizintechnischen Planung wurde eine Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (AEMP) eingerichtet. Die AEMP gliedert sich in einen unreinen, einen reinen und einen sterilen Bereich.